AllgemeinEinbau & Austauschroto-servicevelux-serviceWartung & Reparatur

Innenfutter beim Dachfensteraustausch

Was ist ein Innenfutter?

Als Innenfutter eines Dachfensters wird seine innere Verkleidung genannt. Es sorgt für einen fließenden Übergang zwischen Fenster und der Innenwand des Raums und schützt ihn vor Witterungseinflüssen (wie etwa Feuchtigkeit in Form von Kondens- oder Tauwasser).

Gleichzeitig hat die Laibung hinter dem Innenfutter eine dämmende Wirkung und Die Ausführung kann den Lichteinfallswinkel sowie die Luftzirkulation positiv verändern.

Das vorhandene Innenfutter besteht oft aus tapezieren Gipskartonplatten, aus Kunststoff, manchmal aus Holz.

Verschiedene Einbausituationen von Dachfenstern ziehen dabei die unterschiedlichsten Ausführungen und Kombinationen von Innenfutter mit sich.

 

Neues Innenfutter bei Dachfensteraustausch?

Ist das Dachfenster defekt und kommt eine Reparatur nicht mehr in Frage, so bleibt oftmals nur noch ein Dachfensteraustausch. 

Dabei tauschen wir nicht zwangsläufig auch das Innenfutter, oftmals können wir es sogar gänzlich erhalten!

 

Innenfutter beim 1:1 Dachfensteraustausch

Die einfachste Möglichkeit bei VELUX oder Roto Dachfenstern ist wohl der 1:1 Austausch des Dachfensters. Hierbei erhalten wir das Innenfutter oftmals vollständig, sofern es noch in einem gutem Zustand ist und in die Nut des neuen Dachfensters läuft.

Beim 1:1 Austausch bleibt das Innenfutter erhalten und wird manchmal mit einem Verleistungsprofil verkleidet. Bei Roto Dachfenster wird der Übergang von Fenster zu bestehendem Innenfutter ggf. mit einer Kunststoffleiste abgearbeitet

Wichtig: um langfristig mit dem neuen Dachfenster glücklich zu werden, muss das bereits bestehende Innenfutter sehr sorgfältig mit Dämmung und Folie überarbeitet und an das neue Fenster angeschlossen werden!

 

Während die Innenfutter aus Kunststoff von den Dachfensterherstellern Roto und VELUX aus passende Bausätzen bestehen, erfordern die Innenfutter aus Holz bzw. Gipskartonplatten mehr handwerkliches Geschick. Das VELUX -/Roto-Innenfutter wird von uns direkt im Zuge des Dachfensteraustausches individuell auf der Baustelle angepasst und fertig montiert. Das Holzinnenfutter hingegen wird nach dem Dachfensteraustausch lediglich aufgemeßen und muss dann in der Werkstatt herstellt werden. Unsere Holzinnenfutter lassen wir ausnahmslos von der Fa. Schlegel anfertigen und montieren dieses zwei bis drei Wochen nach dem Dachfensteraustausch.

Auch wenn man die Laibung mit Gipskartonplatten verkleidet, sind mehrere Arbeitsschritte und Trocknungsphasen notwendig. Daher wird diese Ausführung erst interessant, wenn im Zimmer eh weitere Renovierungsarbeiten anstehen, welche ohne größeren Aufwand auf den Laibungsbereich erweitert werden können.

Roto R8 Drilling im "Rohbau"

Gut zu wissen: bei einem 1:1 Austausch können wir sogar die Fensterfunktion, das Material oder den Hersteller wechseln. So kann zum Beispiel aus einem Schwingfenster ein Klapp-/Schwingfenster, aus einem Holzfenster ein Kunststofffenster oder aus einem VELUX ein Roto Dachfenster und umgekehrt gemacht werden.

 

Falls wir einen Austausch mit einem Standardfenster aufgrund der Maße nicht durchgeführten können, besteht die Möglichkeit, von den Dachfensterherstellern ein individuelles, den aktuellen Maßen entsprechendes Dachfenster anfertigen zu lassen. Auf diese Weise muss das Innenfutter nicht aufwändig ersetzt werden.

Vorab beraten wir euch gerne und klären in einem gemeinsamen Gespräch die jeweils sinnvollste Variante!

 

Neues Innenfutter im Zuge des Dachfensteraustausches

Aus fachlicher Sicht ist es oftmals die beste Variante, das Innenfutter im Zuge des Dachfensteraustausches mit auszutauschen. So können wir die notwendigen Anschlussarbeiten der Dämmung und der Dampfbremse im Bereich der Leibung nach den "allgemein anerkannten Regeln der Technik" anschließen. Ob das neue Innenfutter dann aus Kunststoff, aus Gipskartonplatten oder aus Holz hergestellt ist, spielt dabei eine kleine Rolle und von der persönlichen Nutzung und den baulichen Begebenheiten abhängig.

Hier einige Beispiele für Innenfutter aus verschiedenen Materialien:

 

Innenfutter bei Vergrößerung oder Veränderung des Dachfensters

In einigen Fällen kann das vorhandene Innenfutter nicht erhalten werden. Dies ist z.B. der Fall, wenn:

  • das Dachfenster vergrößert werden soll
  • es durch eintretendes Regenwasser stark beschädigt ist oder
  • es mit einem Aufkeilrahmen ausgestattet werden soll.

In diesen Fällen können wir das Innenfutter dem Fenster oder den besonderen Bedürfnissen (z.B. erhöhter Luftfeuchtigkeit im Badezimmer) und dem persönlichen Geschmack der Kunden anpassen.

Das Innenfutter wird ganz nach Geschmack aus Gipskartonplatten, Kunststoff oder Holz  hergestellt und immer nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik ausgeführt - für ein best mögliches Ergebnis!

Du hast Fragen zum Thema Innenfutter? Dann ruf mich an oder schreib mir eine Nachricht!