AllgemeinEinbau & Austauschvelux-serviceWartung & ReparaturWartung & Reparatur VELUX

Einbaubericht RotoQ AV1 – das Dachfenster für den Schwaben

„Mir hennd net genug Geld für was Billigs zum Kaufa!“

Den Schwaben wird mit einem Augenzwinkern oft Sparsamkeit oder sogar Geiz vorgeworfen. Was ist dran an diesem Gerücht?

Vor kurzem lernten wir eine bemerkenswerte Stuttgarter Eigentümerin kennen, die auf der Suche nach einer wirtschaftlichen Austauschmöglichkeit ihrer Dachfenster war, um den Werterhalt ihrer Immobilien auf dem Killesberg zu sichern und gleichzeitig stabile Mietpreise zu garantieren.

Gemeinsam haben wir uns für einen 1:1 Austausch ihrer VELUX Dachfenster mit den RotoQ AV1 Schwingfenstern entschieden und kamen zu dem Schluss: Sparsamkeit heißt nicht billig, sondern wirtschaftlich einzukaufen.

Das neue RotoQ AV1

Als sich die Eigentümerin mit dem Wunsch an uns wandte, ihre Dachfenster so effizient und wirtschaftlich wie nur irgendwie möglich auszutauschen, kam uns sofort die zündende Idee: Das RotoQ! Erst dieses Jahr hat Roto mit der AV1 Variante eine Möglichkeit geschaffen, bestehende Dachfenster von VELUX 1:1 mit dem RotoQ auszutauschen und dabei im wahrsten Sinne des Wortes mitgedacht: ein Stecksystem mit Klick-Technologie sowie höhenverstellbare Montagewinkel ermöglichen einen schnellen, unkomplizierten und nahezu werkzeuglosen Einbau des Fensters, das einfach in das vorhandene Innenfutter eingebaut wird.

Mir könnet älles - außer dreggig!

Gesagt, getan: zu dritt machten wir uns am Tag des Austausches auf den Weg ins schöne Stuttgart. Dort angekommen, entfernten wir zunächst - ganz ohne Dreck - die alten Dachfenster, transportierten die RotoQs ins Dachgeschoss und montierten die neue Lichtlösung. Und das alles, ohne ein Staubkörnchen zu hinterlassen.

Dank der neuen AV1 Variante des RotoQ ging der Einbau schnell und wirtschaftlich von Statten. Nur fünf Stunden waren wir auf der Baustelle - und in dieser Zeit montierten wir sogar noch Verdunklungsrollos und durften in Ruhe einen Kaffee trinken (denn einem geschenkten Gaul guckt man bekanntlich nicht ins Maul 🙂 ).

 

Unser Video-Livebericht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schwäbisch für Fortgeschrittene

Mit dem Einbau der RotoQ AV1 konnten wir Wirtschaftlichkeit Deluxe anbieten: Die Eigentümerin erhielt qualitative, hochwertige Dachfenster ohne viel Schnick Schnack und sparte sich hohe Einbaukosten, sodass sie weiterhin ihre Mietpreise fair und stabil halten kann. Wir wiederum freuten uns über den Auftrag, zu dem uns sogar ganz offiziell Roto begleitete und konnten durch die schnelle und unkomplizierte Abwicklung am selben Tag noch einen weiteren Auftrag ausführen.

Und nicht vergessen: Maske auf, da spart man sich das Lächeln! 🙂

Roto hat uns bei diesem Einsatz begleitet und einen eigenen Einbaubericht veröffentlich, den du dir gerne auch anschauen könnt!

 

Du bist neugierig aufs RotoQ geworden und möchtest gerne mehr darüber erfahren?

Dann schau mal hier, ruf uns an oder schreib uns. Wir beraten dich gerne!

 

Im Einsatz für deine Dachfenster!