Allgemeinvelux-serviceWartung & ReparaturWartung & Reparatur RotoWartung & Reparatur VELUX

Wie es dir gefällt: Sonnen- und Hitzeschutz für dein Dachfenster

Sommer, Sonne, Schwitzen im Dachgeschoss

Lange haben wir gewartet, endlich ist er da: der Sommer!

Da freuen wir uns monatelang auf schönes, warmes Wetter und dann das: unterm Dach wird es heiß - ganz schön heiß! In vielen Häusern ist die brütende Hitze im Sommer unaushaltbar, besonders, wenn es keine Ausweichmöglichkeit gibt.

Aber wie wir wissen: für jedes Problem gibt es mindestens eine Lösung!

Sowohl VELUX als auch Roto haben zahlreiche Sonnen- und Hitzeschutzprodukte in ihrem Sortiment. Und vielleicht willst du dich nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor fremden Blicken oder dem Wetter schützen?

Schnapp dir noch schnell eine Erfrischung - wir schauen uns nun die verschiedenen Möglichkeiten an!

36 Grad und es wird noch heißer - Hitzeschutz

Der Klassiker: im Dachgeschoss wird es im Sommer extrem heiß, die Luft steht. Wenn dies der Fall ist, gibt es eigentlich nur eine Sache zu beachten: ein Hitzeschutz muss her und zwar von außen, damit die Sonne erst gar nicht ihren Weg ins Dachgeschoss findet. Innenliegende Rollos helfen leider nicht, da die Sonne und somit die Hitze trotzdem in den Raum gelangt. Die effektivste Lösung gegen Hitze im Dachgeschoss ist daher der klassische, außenliegende Rolladen, der auch an älteren Dachfenstern einfach nachgerüstet werden kann. Aber auch eine Außenmarkise oder ein Außenrollo können fabelhafte Ergebnisse liefern.

Außenliegender Rolladen

Es werde Nacht - Lichtschutz

Geht es jedoch nur darum, die Sonne draußen zu lassen, das Dachgeschoss also abzudunkeln, kann neben dem herkömmlichen Rollladen auch ein einfaches, kostengünstiges Innenrollo zum Verdunkeln herangezogen werden. Die Montage ist unschlagbar einfach und es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und Mustern. Kinderleicht!

Verdunkelungsinnenrollo

Privatsphäre bitte - Sichtschutz

Kann in das Dachgeschoss von außen eingesehen werden, so fühlt man sich oft unwohl. Möchte man sich vor fremden Blicken schützen, so bietet wie so oft der herkömmliche Rolladen optimale Ergebnisse. Wer es jedoch nicht ganz so dunkel mag, dem genügt vermutlich ein Innenrollo. Ein gute Privatsphäre garantieren darüber hinaus auch die Außenmarkise sowie das Außenrollo.

Manuelle Bedienung

Ein Unwetter zieht auf - Wetterschutz

Der Klimawandel ist in vollem Gange, Starkregen und rasche Wetterumschwünge nehmen immer mehr zu. Nicht nur an schwülen Sommerabenden herrscht Gewittergefahr, auch im Winter kommt es immer öfter zu Unwettern.

Schutz vor Regen, Gewitter oder Sturm bietet unser beliebter Rollladen. Doch auch die Außenmarkise liefert gute Ergebnisse und schützt zuverlässig vor eindringender Nässe.

Noch herrscht Sonnenschein, doch das nächste Unwetter kommt bestimmt.

Was darf’s sein?

Ob du dich also für einen Rolladen, eine Außenmarkise, ein Außenrollo oder ein Innenrollo entscheidest, hängt ganz von deinen Wünschen und Bedürfnissen ab. Aber keine Sorge, das musst du nicht alleine entscheiden: wir beraten dich gerne! Dafür besprechen wir, was deine Vorstellungen sind und überlegen gemeinsam, welches Produkt für dich in Frage kommt.

Übrigens: Die Sonnen- und Hitzeschutzprodukte lassen sich entweder manuell, elektronisch oder durch Solar steuern (oder sogar durch alles drei!) und sind mit den SmartHome Ausführungen der Hersteller kompatibel.

Hast auch du nun Lust, die Sonne aus deinem Dach zu sperren? Dann informiere dich über unser passendes VELUX oder Roto Zubehör. Oder rufe mich noch heute an und vereinbare einen Beratungstermin. Ich freue mich drauf!