AllgemeinEinbau & AustauschWartung & Reparatur

Hilfe bei VELUX Typenschild

Hilfe beim VELUX Typenschild

Bei zahlreichen Anfragen die täglich bei uns eingehen ist für uns eine der wichtigsten Fragen die, welches Dachfenster denn genau beim Kunden verbaut sind. Natpürlich ist der Hersteller wichtig… Aber auch der genaue Typ und mit welchem Zubehör kann auch noch sehr wichtig sein. Selbst die Einbausituation sit entscheident. Ob es von innen gut zugänglich ist oder eben z.B. über einer Badewanne, über dem Ehebettt oder in einer galerie in 5 m Höhe eingebaut ist… All diese Informationen sind wichtig um eine ordentliche Beratung durchzuführen sowei ein zuverlässiges Angebot zu erstellen.

 Das Typenschild Ihres Fensters finden Sie bei geöffnetem Fenster rechts oder links hinter der Griffleiste.

Es gibt Ihnen Auskunft über:

  • Fenstertyp
  • Fenstergröße
  • Material + Scheibenausführung
  • Seriennummer und somit Fertigungszeitpunkt

 

 

Hier die verschiedenen Typenschilder

VELUX Typenschild – ab 2013
VELUX Typenschild – von 2000 bis 2013
VELUX Typenschild – von 1991 bis 2000
VELUX Typenschild – von 1972 bis 1991

 

Oliver Dundiew – Dachfenster-Retter & Bausachverständiger

Falls sich an Ihrem Fenster tatsächlich kein Typenschild befindet können Sie uns die Abmessungen der Glasscheibe telefonisch durchgeben. Wir Fragen Sie dann zum Aussehen bzw. zur Bedienung des Fensters noch ein paar Fragen und können dann auch auf den bei Ihnen verbauten Fenstertyp schließen! Wir lassen Sie nicht im Stich!

Ein Gedanke zu „Hilfe bei VELUX Typenschild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.